Wir tauchen in einer anderen Welt und Kultur ein und können ganz praktisch mitanpacken und uns mit unseren Gaben und Zeit einsetzen.

Wir helfen einer noch jungen Inlandgemeinde, einen kleinen Versammlungsraum mit zwei Nebenräumen zu bauen. Das Dorf (Weiler) heisst Luanda und befindet sich etwa 30km von Teresina entfernt.

 

Für die Bauzeit setzen wir zwei Wochen ein und wer danach noch auf eigene Faust etwas unternehmen will, ist frei, dies zu tun. Aber es besteht auch die Möglichkeit, noch einige Tage bei Ehepaar Baumann in einer anderen Stadt zu verbringen und ihnen bei landwirtschaftlichen Arbeiten zu helfen und zu erleben, wie sie die Inlanddörfer mit dem Evangelium erreichen.

Feedbacks von ehemaligen Teilnehmern:

„Gute Mischung zwischen Arbeit, Ferien & Kultur kennen lernen. Wir würden ein anderes Jahr wieder kommen. Da es nicht so ein grosses Team war, hatte man auch die Chance alle kennenzulernen. Jericoacoara war unser Highlight.“
D.+S.A.

„Das ganze Baucamp hat mich sehr beeindruckt: Die Natur, die Menschen, die Infrastruktur, das Land. Wir hatten gute Gemeinschaft während unserer Zeit in Brasilien und wurden vom PróSERTÃO-Team hervorragend betreut.“
T.B.

Datum: 
27. Februar – 10. März 2023

Dauer: 
2 Wochen

Chat öffnen
1
Wie können wir Ihnen Helfen?
Hey, wir sind ProSERTAO.

Haben Sie eine Frage? Wir sind hier um Ihnen zu helfen.